Nikon’s D200

nikon d200

Lange gemunckelt – jetzt ists offiziell. Die 10.2 Megapixel Kamera D200 ist aus dem Stall gelassen worden und schliesst die lücken zwischen der D100 und der jüngeren profigeneration DX1. hier die madige europäische flash-präsentation oder die etwas bessere amerikanische version. Hoffentlich ist sie nicht so rauschempfindlich wie ihr vorgängermodell D100, da konnte man die bilder ab ISO 400 nämlich gut vergessen – das hat die konkurrenz mit der canon eos 20D viel besser im griff (übrigens mein favorit im oberen amateurbereich). ob sie wirklich besser sein wird, werden wohl erst tests zeigen, die es bis jetzt leider noch nicht gibt.

2 Responses to “Nikon’s D200”

  1. andre Says:

    will ich haben!!!!! vinyl, kannste dir mir zu weihnachten kaufen? hohoho

  2. sneakerfreak Says:

    hoohooooo. nicht schlecht alter logchecker. wenn du mir die rehntiere besorgst kann ich sie dir gerne über ingolstadt abwerfen, wenn sie bis dahin bei uns überhaupt erhältlich ist. aber es schaut ganz nach einem netten geschenk für den weihnachtsbaum aus. wörd und respect vis à vis.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: